Wertpapiere

Aktien

Bei Aktien handelt es sich um Anteile von Unternehmen, die zusammen den kompletten Börsenwert widerspiegeln. In Bezug auf die Summe des Wertes aller Wertpapiere eines Unternehmens spricht man daher auch von der Börsenkapitalisierung. In den meisten Fällen werden die Aktien…

Anleihe

Eine konservative Anlageform ist die Anleihe, welche zu den festverzinslichen Wertpapieren gehört. Im Grunde sind es Schuldverschreibungen, die zu einem festen Zinskupon rentieren. Dem Käufer dieses Papierswird also ein bestimmter Zins garantiert. Anleihen, die sowohl von Staaten als auch von…

CFDs

Bei CFDs handelt es sich um zum Teil hochspekulative Finanzinstrumente, mit denen der Anleger durch den Einsatz eines Finanzhebels auch von kleinsten Kursveränderungen profitieren kann. Die Abkürzung steht dabei für Contract for Difference. Mit den in Deutschland auch als Differenzkontrakt…

Fonds

Der Begriff Fonds ist die Kurzbezeichnung für Investmentfonds und stellt ein spezielles Konstrukt zur Geldanlage dar. Dabei wird ein Fonds von einer Investmentgesellschaft mit dem Ziel aufgelegt, von den Anlegern Gelder für die Anlage am Kapitalmarkt einzusammeln. Dementsprechend gibt es…

Forex bzw. Devisen

Neben Aktien, Rohstoffen oder Anleihen zählen seit jeher auch Währungen zu den wichtigsten Anlagekategorien. Am Foreign Exchange Market (Forex) findet der Handel mit den Währungen der Welt statt. Mit einem Tagesumsatz von 5,3 Billionen US Dollar (Stand 2013) ist der…

Futures

Ein Future ist eine andere Bezeichnung für einen Terminkontrakt. Dabei verpflichten sich Käufer und Verkäufer eines Futures, zu einem festgelegten zukünftigen Zeitpunkt, einen Basiswerte zu einem ebenfalls festgelegten Preis zu handeln. Futures können dabei im Prinzip für alle Anlageklassen gekauft…

Optionen

Bei Optionen handelt es sich um eine der ältesten Finanzinstrumente der Welt. Ursprünglich sicherten sich Bauern mit Optionen frühzeitig Preise für ihre Erzeugnisse, indem sie mit einer Option das Recht erwarben, ein Produkt zu einem bestimmten Preis verkaufen zu können.…

Zertifikate

Bei Zertifikaten handelt es sich um eine eigene Kategorie von Finanzprodukten, in denen die Entwicklung von einem oder auch mehreren Basiswerten gebündelt wird. Daher werden Zertifikate auch als Derivate, also als abgeleitete Werte bezeichnet. Zertifikate können auch über einen eingebauten…

Rohstoffe

Rein betriebs- bzw. volkswirtschaftlich werden Rohstoffe als unverarbeitete Grundstoffe angesehen, die durch Abbau oder auch landwirtschaftlichen Anbau gewonnen werden. Als zentrale Grundlage für die industrielle Produktion sowie für die Sicherung der menschlichen Lebensgrundlage stellen Rohstoffe aber auch eine wichtige Anlagekategorie…

Zinsen

Als Preis des Geldes werden Zinsen gerne von Ökonomen bezeichnet. Zinsen sind dabei die Prämie, die der Schuldner dem Darlehensgeber dafür zahlt, dass er ihm eine bestimmte Summe an Geld überlässt. Klassischerweise kommt ein Privatanleger mit Zinsen vor allem bei…

BANX NEWSLETTER
Jetzt den BANX Newsletter abonnieren und auf dem laufenden bleiben.

Wir informieren Sie über Aktionen, News und Preisänderungen

×