Voraussetzung für eine Depoteröffnung

Mindestanforderungen für ein Margin-Depot

3.000 € Mindesteinzahlung Mindestalter 21 Jahre

Mindestanforderungen für ein Cash- Depot

3.000 € Mindesteinzahlung Mindestalter 18 Jahre

HINWEIS: Für die verschiedenen Depottypen sind alle Bedingungen gleich und weichen bei den Konditionen nicht ab. 

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie handeln auf eigene Rechnung
  • Sie haben ihren Wohnsitz NICHT in den USA oder Kanada.

Generell können Sie Ihr Depot als Cash-Depot und Margin-Depot eröffnen. Bei einem Cash-Depot stehen Ihnen Geldmittel, die aus Transaktionen freiwerden, erst 3 Tage nach Abschluss der Transaktion wieder für den Handel zur Verfügung. Diese Einschränkungen entfallen bei einem Margin-Depot.

Arten der Depotführung

  • Einzeldepot
  • Gemeinschaftsdepot
  • Firmendepot
  • Kapitalgesellschaften (UG, GmbH, Limited, BV, AG)
  • Personengesellschaften (GbR, OHG, KG)

Mindesteinzahlung

Um ein Depot eröffnen zu können, ist eine Einzahlung in Höhe von mindestens 3.000,00 Euro (Äquivalent in einer anderen Währung) erforderlich. Alternativ kann durch einen Übertrag von Wertpapieren (Gesamtwert bei Übertrag: mindestens 3.000,00 Euro) ein solches Depot ebenfalls eröffnet werden. Die Kontoführung erfolgt in der Basiswährung Ihrer Wahl: EUR, GBP, USD, CHF oder JPY.

BANX Brokerage Newsletter